Massivholzbau

Massivholzhäuser, modernste Technik für zukunftsorientiertes Bauen

Ein Massivholzhaus besteht aus massivem Brettsperrholz. Dieses besteht aus mehreren Fichtenbrettern, die mittels umweltfreundlichem, formaldehyd- und lösungsmittelfreiem Klebstoff verleimt werden. Das Brettsperrholz wird kreuzweise aufgebaut, wodurch die Platten dimensionsstabil und verwindungssteif sind. Den Anforderungen des Projekts entsprechend werden sie 3-, 5- oder 7-schichtig hergestellt.

Die Massivholzbauweise ist überall einsetzbar und bietet unglaublichen Gestaltungsfreiraum. Durch das relativ geringe Gewicht des Holzes ist diese Bauweise auch für Aufstockungen bestens geeignet. Alle Decken-, Dach- und Wandelemente werden nach Plan in unseren Werken vorgefertigt, sodass die eigentliche Montage des Massivholzhauses nur wenig Zeit in Anspruch nimmt. Durch die trockene Bauweise werden alle Schäden, die aufgrund von Baufeuchte entstehen, vermieden.

Wärme und Wohnkomfort für alle Bewohner

Massivholzhäuser bieten für die Bewohner zahlreiche Vorteile. Sie profitieren von den unglaublichen Leistungen des Holzes.

  • Ideales Raumklima durch die Aufnahme bzw. Abgabe von Feuchtigkeit
  • Immer angenehme Temperaturen, da Holz als Wärmespeicher fungiert
  • Strahlenschutz
  • Weder Schimmel- noch Feuchtebildung, kein Pilzbefall
  • Kein Holzschutz nötig, also chemiefreies Bauen
  • Guter Brandschutz durch hohe Feuerwiderstandszeiten

Hinzu kommt, dass Häuser in Massivholzbauweise sehr robust und langlebig sind.

Sie möchten mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns

Massivholzbau
Massivholzbau
Massivholzbau
Massivholzbau
Massivholzbau
Massivholzbau
Massivholzbau
Massivholzbau