Neue Hackschnitzelheizung

In unserem Betrieb wird Nachhaltigkeit Tag für Tag aktiv gelebt. Deshalb haben wir vor Kurzem eine brandneue Hackschnitzelheizung installiert. Diese wird mit Holzabfällen aus dem laufenden Betrieb beschickt und erzeugt genügend Wärme für unsere Produktionshallen und das Bürogebäude.

Schon 2012 hatten wir in eine 90 kWp starke Photovoltaikanlage investiert. Diese produziert bereits einen großen Teil des Stroms, den wir in unserem gesamten Fertigungsprozess verbrauchen.

„Somit ist unser gesamter Fertigungsprozess schon jetzt klimaneutral“, freut sich Geschäftsführer Garry Therres.